Seniorin beraubt

0
99
Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Am Dienstag (21. März 2023) klingelte es in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 13:30 Uhr an der Wohnungstür einer 88-jährgen Dame in der Severusstraße.

Nachdem der Unbekannte angegeben hatte, von der „Post“ zu kommen, öffnete die Frau die Wohnungstür. Auf noch nicht bekannte Art wirkte der Täter auf die Frau ein, die daraufhin zu Boden ging und das Bewusstsein verlor.

Der Täter durchsuchte die Wohnung und entwendete die Handtasche der Geschädigten. Der Täter floh schließlich aus der Wohnung und ließ die Frau im Wohnungsflur liegen. Glücklicherweise erschien dann die Angestellte eines Pflegedienstes und verständigte sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Die 88-Jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen.

Die Ermittlungen hinsichtlich des Täters, des genauen Tatablaufes und des Stehlgutes dauern an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein