Kolpingsfamilie Heddernheim

0
1091

Kontakt:
Vorsitzender Thomas Ritz
Tel.: (069) 57 74 89

Brühlstrasse 39
60439 Frankfurt

ritz@kolping-heddernheim.de
http://www.kolping-heddernheim.de/

Was wir machen:
Veranstaltungen, Vorträge, Senioren, Jugendarbeit, Gemeinde,

Die Kolpingsfamilie Heddernheim wurde 1951 durch Karl Perotte gegründet und zählt z.Zt. 202 Mitglieder im Alter von 5 bis 82 Jahren.

Wo viele Menschen mit verschiedenen Interessen zusammen kommen, gibt es verschiedene Gruppierungen: zwei Frauengruppen, eine Männergruppe, aus denen sich dann wieder kleinere Kreise je nach Interessengebiet zusammenfinden: Kegelfreunde, Skatfans, Fastnachtsnarren, Kindertanz- oder Spielgruppen, Jugendarbeit, junge Familien, Senioren, Reiselustige oder Bildungsinteressierte.

Wer gerne mit anderen Menschen zusammen ist, findet bei uns sicher Freunde für gemeinsame Unternehmungen.

Die Förderung und Stärkung der Familie ist uns ein Anliegen. Thematische Angebote hierzu bieten unseren Mitgliedern inhaltliche Orientierung und Argumentationshilfen, um in Kirche und Gesellschaft zu bestehen und Profil zu zeigen. Entsprechend unserem Leitbild verstehen wir uns als christliche, familienorientierte Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.

Was wir tun

Regelmäßige Treffen (Heimabende) finden jeden Montag um 20.15 h im Gemeindehaus der kath. Gemeinde St. Peter und Paul, Heddernheimer Landstraße 47, statt. Dort bieten wir Mitgliedern, Interessierten und Freunden ein reichhaltiges Programm, das vom Spieleabend über Bildungsvorträge bis zu politischen Podiumsdiskussionen reicht. Wir gestalten und beteiligen uns an Gottesdienste in St. Peter und Paul und nehmen aktiv als Gruppe am Leben der Pfarrgemeinde teil.