Archäologisches Forum NIDA e.V.

0
589

Kontakt:
Manfred Piehl
Tel.: (069) 578557

Kastellstrasse 28
60439 Frankfurt

pressewart@forum-nida.de
https://www.forum-nida.de

Was wir machen:
Heddernheim, Nida, Römer, Ausgrabungen, Funde, Archäologie,


Heddernheims römische Vergangenheit

Ausgrabung
Ausgrabung

Hobby-Archäologen und Interessierte an römischer Geschichte und Lebensweise trafen sich erstmals im April 2004 in Heddernheim. Daraus entstand der gemeinnützige Verein

Archäologisches Forum NIDA e.V.

Während der sechziger und siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts wurde die Nordweststadt gebaut. In der Baufläche für die Nordweststadt stand der Teil der ehemaligen römischen Stadt NIDA, der noch nicht überbaut worden war. Bereits 1928 waren Reste der Stadt NIDA beim Bau der Römerstadt zerstört worden.

Hobby-Archäologen aus Frankfurt und Umgebung konnten noch wertvolle Funde bergen und zahlreiche römische Reste in letzter Minute vor der Zerstörung durch die Bagger retten. Der verbliebene Rest des “Teutschen Pompeji”, dem Mittelpunkt des Verwaltungsbezirkes CIVITAS TAUNENSIUM, wurde bedauerlicherweise unter dem Beton der Nordweststadt begraben.