Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
18.09.2018 - 9.00 – 10.30 Uhr
Naturheilpraxis Elke Kilimann
Neuer Qi Gong Kurs
18.09.2018 - 19 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Vortrag
19.09.2018 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
22.09.2018 - 20:00 Uhr
habel.elf (by) Kulturtreff-Heddernheim e.V.
Konzert
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  18.08.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Klimaforscher erklärt die Temperaturunterschiede in der Stadt

Im Mertonviertel ist es viel kühler als an anderen Orten der Stadt. Und es ist grün. Dort gibt es Lebensräume für ganz unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten. Warum das so ist, erklärten Experten bei einer Führung, zu der die Standortinitiative Mertonviertel eingeladen hatte.

Von der Hochdeponie im Mertonviertel hat man einen wunderbaren Blick auf das Naturschutzgebiet Riedwiesen, das gut 20 Hektar umfasst. Es ist Teil der ursprünglichen Nidda-Auen. Früher bedeckten sie weite Flächen zwischen Niederursel und Heddernheim. Durch die Ansiedlung von Industrie und den Bau der Autobahn wurden die Riedwiesen immer kleiner. Seit 1983 sind sie als Naturschutzgebiet ausgewiesen und dürfen daher nicht von Spaziergängern betreten werden.

Ingolf Grabow vom Naturschutzbund (NABU) hat einen Schlüssel, um auf das Gelände der Hochdeponie zu gelangen und öffnet das Tor, das sich nur ein paar Schritte von der U-Bahn-Haltestelle „Riedwiese“ befindet.

Drei Experten

Die 2009 gegründetet Standortinitiative Mertonviertel hat Interessierte zu einer Führung eingeladen. Die Themen „Umwelt und Klima im Mertonviertel“ stehen dabei im Mittelpunkt. Das Quartier, dessen Gestaltung schon in den 80er Jahren begann, besteht aus einer Mischbebauung von Wohnhäusern und Bürogebäuden.

Neben Ingolf Grabow sind noch zwei weitere Experten bei der Führung mit dabei: Hans-Georg Dannert, Leiter Stadtklima beim Umweltamt und Vorsitzender des Umweltforums Rhein-Main, sowie Christa Mehl-Rouschal, stellvertretende Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde.



Hans-Georg Dannert vom Umweltamt misst auf dem Plateau der Deponie Luftgeschwindigkeit und Temperatur.Foto: ftv-Hamerski

Für die Öffentlichkeit ist es normalerweise nicht erlaubt, sich auf dem Gelände der Hochdeponie aufzuhalten. Über einen Holzsteg, über den sich bereits Brombeersträucher ziehen, geht es zu den Treppen, die auf das Plateau der Hochdeponie führen. Diese Fläche wurde viele Jahre lang als Parkplatz genutzt, den das frühere Frankfurter Unternehmen Lurgi dort für seine Mitarbeiter eingerichtet hatte.

Die Deponie entstand, als die Altlasten der einst im Viertel ansässigen metallverarbeitenden Betriebe wie etwa die Vereinigten Deutschen Metallwerke (VDM) in den 90er Jahren dort gelagert und dann abgedeckt wurden. Auf dem Gelände wuchs ein Hügel heran, der sich heute ganz in Grün zeigt, denn die Natur ist dorthin zurückgekehrt.

Rund 120 Treppenstufen müssen zurückgelegt werden, um auf das Plateau zu gelangen. Die versiegelte Fläche des früheren Parkplatzes ist an vielen Stellen aufgebrochen, die Natur beginnt sich auch hier ihren Platz zurückzuholen – verschiedene Sträucher und kleinere Pflanzen wachsen aus dem Boden heraus.

„Seit 2013 wird der Parkplatz nicht mehr genutzt“, erzählt Grabow den Teilnehmern. Er wünscht sich, dass dieser zu einem Lebensraum für den Flußregenpfeifer umgestaltet wird. Das ist eine Vogelart aus Europa, die unter anderem Kiesflächen mag. „Den Lebensraum zu schaffen, ist mit wenigen Maßnahmen zu realisieren“, sagt er weiter.

Dass die Umgebung der Deponie ein Lebensraum für ganz unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten ist, liegt an den Riedwiesen und weiteren Grünflächen, die Teil des Frankfurter Grüngürtels sind. „Am Rande der Deponie wurde vor einigen Jahren bereits ein Ersatz-Lebensraum für die Wechselkröte geschaffen“, schildert Christa Mehl-Rouschal. Die Amphibie sei vor vielen Jahren in einer Baugrube des Mertonviertels entdeckt und unter anderem an den Rand der Deponie umgesiedelt worden. In den Riedwiesen selbst lebten beispielsweise verschiedene Libellen- und Molcharten, zählt sie beispielhaft auf. Auch Vögel wie der Buntspecht fühlten sich dort sehr wohl.

Kaltluft-Quelle

Das Besondere am Mertonviertel ist aber vor allem, dass die Temperaturen im Durchschnitt wesentlich niedriger sind als an anderen Orten der Stadt. Denn es profitiert von den Winden, die beispielsweise vom Taunus kommend durch das Nidda- und Urselbachtal ziehen. „Kaltluft entsteht auf den Äckern“, erklärt Hans-Georg Dannert vom Umweltamt. Da die Kaltluft schwerer sei, könne diese über die Täler in die Stadt abfließen. In der zweiten Nachthälfte komme zudem Regionalwind aus der Wetterau mit dazu, die Kaltluft-Höhen variierten. „Es können Temperaturunterschiede von bis zu zehn Grad zwischen dem Mertonviertel und der Innenstadt entstehen, wo es am wärmsten ist“, beschreibt er die Situation. Bei der Planung von zu bebauenden Flächen müsse daher immer berücksichtigt werden, dass dort, wo die Kaltluft entstehe und wo diese zum Fließen gebracht werde, nicht gebaut werden dürfe.

Auch im Büropark des Quartiers gebe es wegen der Begrünungen ein gutes Mikroklima. Dannert macht darauf aufmerksam, dass jeder etwas zu einem guten Stadtklima beitragen könne beispielsweise durch Begrünungs-Maßnahmen an Fassaden und Dächern oder die Entsiegelung von Flächen. Das von der Stadt aufgelegt Programm „Frankfurt frischt auf“ unterstütze solche Projekte.

Artikel Frankfurter Neue Presse, vom 18.08.2018. Von ALEXANDRA FLIETH


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Zu diesem Bericht liegt noch keine Meinung vor


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit
Handarbeitsbedarf





Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung