Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
24.07.2018 - 09.00 – 10.30 Uhr
Naturheilpraxis Elke Kilimann
QIGONG unter freiem Himmel kostenfrei
07.08.2018 - 19.30 Uhr
SPD Heddernheim
Mitgliederversammlung mit Gernot Grumbach, MDL
31.08.2018 - 20:00 Uhr
habel.elf (by) Kulturtreff-Heddernheim e.V.
Quiz
01.09.2018 - 08.00 - 18.00 Uhr (vorläufig)
SPD Heddernheim
Rock gegen Rechts
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  28.03.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Kritik an der Ampelschaltung

Ausgeschaltete Lichtsignalanlage an der Station Sandelmühle verunsichert Passanten. Dunkle Fußgängerampeln sind sicherer, sagt die VGF.

Nach dem Umbau 2007 sollten an der U-Bahn-Station Sandelmühle zwei Fußgängerampeln zum Einsatz kommen – eine an jedem Ende der Haltestelle. Beide sind aufgebaut, die Anlage am nördlichen Überweg aber nie in Betrieb genommen worden. Dass die Ampel dauerhaft ausgeschaltet ist, kann mitunter gefährlich werden, denn sie läuft über das System „Doppel-Rot-Dunkel“: Bei Rot stehen, bei Dunkel gehen.

„Die Lichtanlage an der Sandelmühle zeigt nichts an, was nach Logik des Systems mit Grün gleichzusetzen ist“, sagt Günther Krohn, der die Stelle regelmäßig passiert. Dass die Ampel nicht funktioniert, sei zudem nicht ausreichend kenntlich gemacht.



Die Aufmerksamkeit der Fußgänger sei erhöht, wenn eine Ampel dunkel ist, sagen Verkehrsexperten. Bild: Privat

Zwar sei eine Abdeckung mit dem Hinweis „Signalanlage außer Betrieb“ über die obere der beiden Leuchten geschoben worden. Das sei von der gegenüberliegenden Seite des Übergangs aus jedoch kaum zu erkennen. „Meine 80-jährige Schwiegermutter kann das Schild jedenfalls nicht lesen“, kritisiert Krohn. „Wenn sie die Gleise überqueren möchte, wartet sie, bis jemand vorbeikommt und lässt sich hinüberhelfen“, erzählt er. Krohn sorgt sich nicht nur um ältere Bürger, auch für Sehbehinderte stelle der Überweg eine Gefahr dar. „Der Akustikgeber, der Blinden signalisiert, dass sie den Überweg passieren dürfen, er tickt durchgängig“, sagt er.

VGF-Sprecher Bernd Conrads erklärt, dass sich die Anlage im Probebetrieb befinde und nicht der Freigabeton zu hören sei, sondern der Orientierungston zum Finden des Tastschalters ticke. Weil das Geräusch unter Passanten für Verwirrung sorgt, wolle die VGF den Ton nun vorübergehend abstellen. Im Mai soll die Signalanlage offiziell eingeschaltet werden. „Technische Schwierigkeiten mit den Schnittstellen der unterschiedlichen Herstellerfirmen haben die Inbetriebnahme verzögert“, erläutert der VGF-Sprecher.

Für Günther Krohn keine hinreichende Erklärung dafür, dass die Ampel über Jahre hinweg außer Funktion war. „Das Problem mit den Schnittstellen unterschiedlicher Hersteller ist in Frankfurt seit vielen Jahren bekannt. Da hätte man bei der Beauftragung auf eine Kompatibilität der Systeme bestehen sollen“, bemängelt er. Außerdem hätte die VGF seiner Meinung nach den Überweg sperren müssen, etwa durch Schranken, wie sie zusätzlich zu den Rotleuchten an der südlichen Ampelanlage der Haltestelle angebracht sind.

Bernd Conrad sieht dafür keine Notwendigkeit. „Der Übergang darf auch ohne Lichtsignalanlage genutzt werden“, erklärt er. Denn seit 2013 sei der Weg zur Erhöhung der Aufmerksamkeit gelb markiert und mit dem Verkehrszeichenschild „Achtung Bahn“ versehen. Für Krohn reicht das nicht aus. Wenn eine Person das Dunkel der Anlage als Grün missdeute und den Bereich der Gleise vor einer herannahenden Bahn betrete, sei eine Notbremsung nur bei Schrittgeschwindigkeit erfolgreich durchzuführen. „Aber an der Station Sandelmühle wird deutlich schneller gefahren“, weiß der ehemalige Rettungssanitäter, der in seiner 20-jährigen Laufbahn viele Bahnunglücke miterlebt hat. „Unfälle werden von der VGF offensichtlich billigend in Kauf genommen“, empört er sich.

Für ihn sei das ganze System hinter „Doppel-Rot-Dunkel“ fragwürdig. Die VGF argumentiert, dass eine Untersuchung von Verkehrsexperten ergeben habe, dass die Aufmerksamkeit der Fußgänger erhöht sei, wenn eine Ampel dunkel ist. An der Haltestelle Lindenbaum etwa, wo 2012 eine solche Anlage installiert wurde, sei die Zahl der Rotläufer seither zurückgegangen. Günther Krohn kann diese Begründung nicht nachvollziehen. „Gerade an der Station Lindenbaum beobachte ich sehr oft Rotsünder.“ Ob sich das System an der Sandelmühle bewährt, bleibt abzuwarten.

Artikel Frankfurter Rundschau, vom 27.03.2018. Von Laura Franz


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Zu diesem Bericht liegt noch keine Meinung vor


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit
Handarbeitsbedarf





Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung