Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
13.12.2018 - 19 Uhr
Archäologisches Forum Nida e.V.
Vortrag
16.12.2018 - 18:00 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Weihnachtsoratorium I - III
16.12.2018 - 14 Uhr
Vereinsring Heddernheim e.V.
Heddernheimer Weihnachtsmarkt
17.12.2018 - 19.30 Uhr
Kolpingsfamilie Heddernheim
Lebendiger Adventskalender
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  27.02.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Fragen über die Keime im Urselbach verstärken sich

Der Ortsbeirat 8 und die Erzieher die Hundertwasser-Kita sind beunruhigt und haben viele Fragen zum Urselbach.

Auch ein Jahr nach der tödlichen Infektion eines Mannes durch Keime im Urselbach macht sich der Ortsbeirat 8 Gedanken über die Wasserqualität. Das Stadtteilgremium hat jetzt einen Fragenkatalog entwickelt, mit dem es das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt konfrontiert. Laut Gesundheitsamt besteht kein Grund zur Sorge.

Wenn einige Regeln befolgt werden, gehe keine Gefahr vom Bach aus, erklärt Ursel Heudorf, stellvertretende Leiterin und Keimexpertin des Gesundheitsamts. Sie rät: „Das Wasser nicht trinken, nicht darin schwimmen und nach Kontakt die Hände waschen.“ Für Hundehalter gilt, die Tiere nach dem Planschen gründlich abzuduschen.

Dass der Urselbach durch Keime wie Salmonellen belastet ist, ist bekannt. Nach dem Eschbach-Fall sind bei einer flächendeckenden Untersuchung der Frankfurter Gewässer zudem antibiotikaresistente Erreger im Fluss entdeckt worden.

Das beunruhigt nicht nur den Ortsbeirat, sondern auch die Erzieher der Hundertwasser-Kita in Heddernheim, die sich direkt am Urselbach befindet. „Wir achten seither besonders darauf, die Kinder nicht in die Nähe des Wassers zu lassen“, sagt Barbara Poppe, stellvertretende Leiterin der Einrichtung. Sie beobachte allerdings nach wie vor Eltern, die mit ihren Kindern zum Spielen an den Bach kommen.

Solange die vom Gesundheitsamt empfohlenen hygienischen Richtlinien befolgt werden, ist das laut Ursel Heudorf unproblematisch. Gefährlich werden multiresistente Keime erst im Krankenhaus. Wenn die Erreger über Wunden oder Schleimhäute in den Blutkreislauf gelangen, können sie schwere Infektionen auslösen, die sich nicht mehr behandeln lassen.

Das Gesundheitsamt will die Frankfurter Gewässer künftig weiter überwachen. Seit den achtziger Jahren werden in regelmäßigen Abständen Proben aus Bächen und Flüssen entnommen. „Entsprechende Berichte und Richtlinien veröffentlicht die Stadt im Internet“, erklärt Heudorf. Speziell am Urselbach werden wegen des Einflusses der Kläranlage Oberursel vierteljährlich an drei Stellen Proben entnommen: vor und unmittelbar nach der Kläranlage sowie „Am Mühlgraben“ in Niederursel.

Mögliche Ursachen für die Keimbelastung des Bachs sind Heudorf zufolge Regenüberläufe, Abschwemmungen vom Ufer oder Einträge durch Wildvögel. Auch die Kläranlage trage ihren Teil dazu bei. Doch diesbezüglich seien der Stadt die Hände gebunden: „Die gesetzlichen Vorschriften werden nach meiner Kenntnis von den Kläranlagen-Betreibern eingehalten“, erklärt Heudorf. Inwiefern Änderungen der Vorschriften nötig seien, das werde zurzeit im Rahmen des bundesweit angelegten „HyReKa-Projekts“ der Uni Bonn untersucht.

Neben dem Urselbach wurden multiresistente Keime in der Nidda, im Königsbach, im Jacobi- und im Rebstockweiher gefunden. Die Erreger seien jedoch nicht identisch mit der beim Erlenbach-Patienten entdeckten Keimform, sagt Heudorf. Weitere Informationen über die hygienische Qualität der Frankfurter Bäche und Flüsse sind online abrufbar unter www.frankfurt.de.



Artikel Frankfurter Rundschau, vom 12.02.2018. Von Laura Franz


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Die Meinung von Bigit wurde am 09.03.2018 abgegeben!
Macht weiter..
Macht weiter so und in ein Paar Jahren ist alles hin.

Die Meinung von Horst wurde am 02.03.2018 abgegeben!
Nidda
Mein Hund bleibt ab jetzt der Nidda fern. Schade das es so weit kommen mußte schade schade so eine Scheiße....

Die Meinung von Gerd wurde am 28.02.2018 abgegeben!
So sehe ich das auch..
Fangen wir bei denen an wo Jahrelang die Menschlichen Ausscheidungen im Erdreich entsorgt wurden bei 250 Kleingærten pro Garten nur 3-4Pesonen bei Feiern und Feste das 3-4 fache ergibt eine Menge Hinterlassenschaften von flüssig und festem Stuhlgang von 1000 Personen und das nur in einer Anlage.Dagegen muss man etwas unternehmen Ortsbeirat 8. Wo man Toiletten mit Wasserspülung ohne Kanal hat da weiss man ja wo das hinläuft.In unsere Mutter Erde und dann in Bäche und Flüsse .

Die Meinung von Ursula wurde am 27.02.2018 abgegeben!
Keime
Nicht nur die Kläranlagen sondern auch Private Gärten an den Gewässern Wie die Kleingartenanlage an der Nidda die keinen Kabelanschluss haben als Beispiel die Heddernheimer Kleingartenanlage die ihre Menschlichen Ausscheidungen diereckt neben der Nidda oder direkt darin entsorgen sowas ist dem Ortsbeirat 8 ja auch bekannt sowas muss mit sofortiger Wirkung geändert werden wir leben doch nicht mehr im Mittelalter.


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Erbfall
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit





Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nachlass
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Testamentsvollstreckung
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung