Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
16.12.2018 - 18:00 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Weihnachtsoratorium I - III
16.12.2018 - 14 Uhr
Vereinsring Heddernheim e.V.
Heddernheimer Weihnachtsmarkt
17.12.2018 - 19.30 Uhr
Kolpingsfamilie Heddernheim
Lebendiger Adventskalender
19.12.2018 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  01.02.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Lärm im Nordwestzentrum

Besucher wie Geschäftsleute nehmen den Umbau des Shoppingparadieses gelassen. Bis Oktober sollen ein Großteil der Arbeiten abgeschlossen sein.

Laut ist es dieser Tage im Nordwestzentrum. Und zugiger denn je. Schon in der U-Bahn-Station sind kreischende Sägen und dröhnende Presslufthammer zu hören. Auf Absperrgittern angebrachte Plakate klären auf: „Jetzt im Umbau – Bald in Form“, steht da geschrieben. Das Einkaufszentrum in der Nordweststadt wird erweitert.

Im Untergeschoss ist bereits ein Durchbruch zur Tiefgarage gemacht worden. Rolltreppen sollen hier zum Einsatz kommen, über die Besucher künftig die neue Einkaufsmall erreichen können. Die Löcher sind großzügig geschlagen, um zusätzlichen Lichteinfall zu gewährleisten. Doch was das Einkaufszentrum einmal attraktiver machen soll, ist für die Einzelhändler eine nervenaufreibende Angelegenheit. Die Arbeiter bauen seit nunmehr einem Jahr bei laufendem Betrieb.



Centermanager Georg-Hubertus Lackner schreitet über die Baustelle. Foto:FR

Neben dem Durchbruch, der großräumig abgesperrt ist, befindet sich das Schuhgeschäft Hess. Der Eingangsbereich ist durch die Arbeiten seit Monaten verschmälert. „Wir müssen die Türen wegen dem Dreck und Lärm geschlossen halten. Das wirkt wenig einladend“, moniert Verkäuferin Danuta Braun. Die Kunden tragen Staub, Steine und Splitter in den Laden. „Das Staubwischen haben wir längst aufgegeben“, sagt die Verkäuferin. Über die Geräuschkulisse hätten sich viele beklagt. Längerfristig erhofft sich Braun vom Umbau aber eine höhere Kundenfrequenz. „Von der neuen Rolltreppe vor unserer Tür werden wir wohl profitieren.“

Auch Petra Borde, Modeberaterin bei Ulla Popken am Ende der Schlemmermeile im Untergeschoss, ist sich sicher, dass das Zentrum nach dem Umbau mehr Kunden anlocken wird. „Durch die vielen neuen Läden, die hier auf der Ecke entstehen sollen, wird es ansprechender werden.“

50 Geschäfte sollen auf der umstrukturierten Fläche von 45.000 Quadratmetern Platz finden. Rund 100 Arbeitsplätze werden dadurch geschaffen. Hochwertige Gastronomie, ein Bioladen und Geschäfte für den täglichen Bedarf werden entlang der neuen Rundlaufmöglichkeit im Untergeschoss entstehen.

„Das Einkaufszentrum wird zum Magnet werden“, ist sich auch Nadja Breidenstein, stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei in der Nordweststadt, sicher. Denn das Nordwestzentrum ist mit der Bücherei, dem integrierten VHS-Standort oder dem Saalbau-Bürgerhaus zugleich Begegnungszentrum im Stadtteil – und als ein solches soll es nach dem Umbau umso attraktiver werden. „Wir erhoffen uns dadurch mehr Zulauf“, sagt Breidenstein. „Unsere Nutzerzahlen sind durch die Bauarbeiten auch nicht zurückgegangen. Was wir allerdings mitbekommen: Die Leute vermissen den großen Rewe.“ Der bisher zweistöckige Supermarkt sowie der Spielzeugladen Toys ,R’ Us werden derzeit zurückgebaut, um mehr Platz für die neuen Läden zu schaffen.

Für Dirk Wink eher ein Vorteil denn ein Nachteil. Er wünscht sich neue Geschäfte, die das bisherige Angebot sinnvoll ergänzen. „Bislang gibt es hier viele Läden für junge Leute und wenig Angebote für Ältere“, erklärt er. Das Zentrum liegt auf Winks Arbeitsweg. Er nutzt es nicht nur zum Einkaufen, sondern ebenso als Stadtteilzentrum. „Ich verabrede mich hier oft nach Feierabend“, erzählt er.

Es wird „rund um die Uhr gearbeitet“

Der Lärm sei dabei zwar störend, „aber das gehört zu einem Umbau dazu“, sagt er achselzuckend. Positiv sei, dass die Arbeiten augenscheinlich schnell voranschreiten. „Meine Beobachtung ist, dass hier rund um die Uhr gearbeitet wird. Wenn ich morgens um sechs zur Arbeit fahre, wird bereits gebaut. Und wenn ich abends gegen 22 Uhr nach Hause fahre, wird immer noch gearbeitet.“

Der Fortschritt der Arbeiten wird zudem offen kommuniziert. So liefern Hinweisschilder Informationen zu einzelnen Bauprojekten. Vor der Buchhandlung Thalia im Erdgeschoss etwa, wo bis zuletzt ein Brunnen stand, erklärt eine Infotafel, warum das Wasser nicht mehr sprudelt. Laut Schild soll an dieser Stelle ein Lichthof für die neue Mall darunter entstehen. Während des Umbaus gestalten Streetart-Künstler die Fläche mit einem 3D-Bild, das einen Eindruck von der darunterliegenden Ebene verschaffen soll. So bleibt der Besuch des Zentrums auch während des Umbaus attraktiv, gibt es doch jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Artikel Frankfurter Rundschau, vom 01.02.2018. Von Laura Franz


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Zu diesem Bericht liegt noch keine Meinung vor


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Erbfall
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit





Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nachlass
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Testamentsvollstreckung
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung