Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
19.12.2018 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
20.12.2018 - 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
S. V. 07 Heddernheim e.V.
Stickeralbum Tauschbörse
21.12.2018 - 20:30 Uhr
Tower Café
Tower-Disco mit DJ ROD
25.12.2018 - 11:00 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Kantatengottesdienst
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  17.01.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme

Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit den Titus-Thermen aufgekündigt, der vergünstigte Eintritt für seine Mitglieder wurde dem Verein zu teuer. Mehr als hundert Schwimmfans traten daraufhin aus.

Schwimmbad und Sauna so oft man möchte – für nur 30 Euro im Monat. Dieses Angebot war bei der TG Römerstadt ein Renner, knapp jeder Vierte war wegen dieses günstigen Zugangs zu den Titus-Thermen Mitglied im Sportverein. Jetzt sind viele gegangen, von über 700 auf rund 600 ist die Mitgliederzahl zum Jahresanfang gefallen. Denn dem Verein wurde die Kooperation mit den Titus-Thermen zu teuer, er stieg zum Jahresende aus. Für mehr als 100 Mitglieder war damit jeder Anreiz weg, dem Verein weiterhin treu zu bleiben.

Der Vorsitzende Werner Naumann nimmt den Verlust recht gelassen hin. „Wir haben zuletzt jeden Monat 500 Euro draufgelegt“, sagt er. Als jetzt die Bäderbetriebe die Pauschale pro Besuch erhöhen wollten, habe er deshalb die Reißleine gezogen. „Das wäre ein horrender Betrag geworden“, sagt Naumann. Auf das Vereinsleben scheint das keinen großen Einfluss zu haben – „die meisten dieser Mitglieder haben ganz individuell nur Schwimmbad und Sauna genutzt“ – und auch der Einnahmenverlust scheint verkraftbar: „Natürlich bekommen wir nun weniger Zuschüsse von der Stadt, auf der anderen Seite sinken aber auch Versicherungskosten“, erklärt der Vorsitzende.



Die Titus-Thermen sind zwar selten so leer wie auf unserem Foto. Mitglieder der TG Römerstadt kommen aber nicht mehr, weil der Verein seinen Mitgliedern die Preiserhöhung nicht zumuten will.

Eine Pauschale bezahlt

Trotzdem ärgert er sich über das Ende der seit 15 Jahren währenden Kooperation zwischen dem Verein und den stadteigenen Bäderbetrieben. Die Preise, die diese aufrufen wollten, sind seiner Meinung nach zu hoch. „Unsere Mitglieder bezahlen eine Monatspauschale zusätzlich zum Vereinsbeitrag. Wir rechnen mit den Bäderbetrieben aber jeden tatsächlichen Besuch ab. Da diese Zahl runtergegangen ist, hatte ich eigentlich mit einer Preissenkung gerechnet“, erklärt Naumann. Stattdessen hätten die Bäderbetriebe pro Besuch zwei Euro mehr haben wollen, also 20 Prozent mehr als bislang. „Das können wir nicht machen.“ Dass die Mitglieder für Schwimmen und Wellness künftig mehr hätten zahlen müssen, wäre seiner Meinung nach nicht durchsetzbar gewesen.

Frank Müller, Chef der Bäderbetriebe, sieht hingegen in anderer Hinsicht keinen Spielraum: „Wir unterstützen die Vereine nach wie vor sehr, sehr gut und auch mit der Erhöhung wäre der Rabatt noch höher gewesen als das, was wir privaten Firmen einräumen.“ Da der Betrieb der insgesamt 13 Frei- und Hallenbäder Jahr für Jahr hohe Verluste einbringt – 2016 waren es rund 25 Millionen Euro –, müsse er schauen, das Defizit zumindest im Rahmen zu halten.

Stadtweit gibt es etwa zwei Dutzend Vereine, die aufgrund mehr oder weniger alter Verträge privilegierten Zugang zu den stadteigenen Bädern haben. Alle haben individuelle Konditionen, wann sie Zutritt zu Wasser und Wellness haben, alle bekommen unterschiedlich hohe Rabatte. Mit vielen sind die Bäderbetriebe deshalb im Gespräch. Auch mit der TSG Nordwest und dem TSV Ginnheim, die ebenfalls Kooperationen mit den Titus-Thermen haben, werde verhandelt, so Müller. „Ich gehe davon aus, dass wir uns einigen. Ich hatte eigentlich auch erwartet, dass wir mit der TG Römerstadt noch eine Lösung finden.“ Der aktuelle Vertrag wäre noch bis zum Sommer gültig gewesen.

Einheitliche Verträge

„Unser Ziel ist es, die vielen Verträge nach und nach zu vereinheitlichen und den Rabatten für Privatfirmen anzupassen“, kündigt Müller an. Wenn Unternehmen ihren Mitarbeitern privilegierten Eintritt in die Titus-Thermen oder ein anderes Bad verschaffen wollen, bekommen sie maximal 40 Prozent Nachlass auf den regulären Eintrittspreis. Statt etwa 11,50 Euro für zwei Stunden Schwimmbad- und Sauna-Nutzung in den Titus-Thermen würden dann also 6,90 Euro fällig.

Der angebotene Tarif für die TG Römerstadt hätte noch darunter gelegen. „Das ist dann noch sehr viel weniger als das, was reguläre Besucher zahlen. Daran sieht man, dass es uns keinesfalls darum geht, uns aus der Förderung der Vereine zurückzuziehen“, versichert Müller.

Artikel Frankfurter Neue Presse, vom 16.01.2018. Von INGA JANOVIC


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Zu diesem Bericht liegt noch keine Meinung vor


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Erbfall
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit





Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nachlass
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Testamentsvollstreckung
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung