Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
23.11.2017 - 17:00 bis 18:30 Uhr
Begegnungszentrum Heddernheim
Kerzengießen mit Wachsresten
23.11.2017 - 19 Uhr
Archäologisches Forum Nida e.V.
Vortrag
24.11.2017 - 10:30 bis 11:30 Uhr
Begegnungszentrum Heddernheim
Tanzen im Sitzen
24.11.2017 - 20:00 Uhr
habel.elf (by) Kulturtreff-Heddernheim e.V.
pub.quiz
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  28.03.2017 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Kleingärten des Neuen Frankfurts

Die Ernst-May-Gesellschaft rekonstruiert eine Parzelle aus den 20er Jahren. Früher waren die Gärten nicht zum Erholen da. Sie dienten der Versorgung.

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, die hellgrüne Gartenhütte in Parzelle 16 ist keine beliebige Laube der Kleingartenanlage Römerstadt. Sie ist ein Modell, das die Wiener Architektin und Erfinderin der bekannten Frankfurter Küche Margarete Schütte-Lihotzky in den 1920er Jahren entwarf. Nur zufällig entdeckte die Ernst-May-Gesellschaft vor rund zwei Jahren die Parzelle, die sie nun mit ehrenamtlicher Unterstützung des Landschaftsbauunternehmens Immo Herbst renoviert. Der Schrebergarten der Ernst-May-Gesellschaft soll Interessierten Einblick in das Grünanlagenkonzept des Neuen Frankfurts geben. Ab 1929 errichtete das Frankfurter Stadtplanungsprogramm Selbstversorgergärten für die Siedlungen der Römerstadt.

„Die Gärten waren noch keine Erholungsanlagen, sondern dienten auf 250 bis 350 Quadratmetern der Jahresversorgung einer vierköpfigen Familie. Vier bis fünf Stunden pro Tag arbeiteten sie dafür im Garten“, sagt Gilbert Töteberg. Als Ehrenamtlicher der Ernst-May-Gesellschaft betreut Töteberg das Projekt mit Landschaftsarchitekt Johannes Cox. Sie entwickelten einen Pflanzplan, der auf Konzepten des Neuen Frankfurts beruht, die sie in historischen Dokumenten des Gartenamts und im Stadtarchiv fanden. Gezielte Pläne des Planungsdezernats unter Leitung von Max Brommes sollten den Pächtern das Anbauen erleichtern und ihre Versorgung sichern.



Die Ernst-May-Gesellschaft sucht noch Helfer, die mitanpacken, den Garten zu rekonstruieren. Foto: Rolf Oeser

Anstelle der ab den fünfziger Jahren beliebt gewordenen italienischen Kräuter gediehen unter anderem heimische Gewächse und Obstsorten in den Kleingärten des Neuen Frankfurts. Zukünftigen Besuchern werde der Mustergarten zeigen, „welche Lebensmittel die Bevölkerung damals zur Verfügung hatten“, sagt Töteberg. Wo vor mehr als 80 Jahren Beete mit Kartoffeln, Salat oder Obst zur Selbstversorgung wuchsen, liegt nun der Boden brach und der grüne Anstrich der Hütte blättert ab. Der Garten war verkommen, als ihn der Verein übernahm, sagt Cox. Zwar wachsen durch den aufgelockerten Boden mit Baggerspuren erste wilde Frühlingsblumen. Doch der Baustelle steht einiges an Arbeit bevor, bis sie wieder zu einem strukturierten Nutzgarten des Neuen Frankfurt wird. In den kommenden Wochen legt ein Bagger die Beete mit übrig gebliebenen Kantensteinen aus den 30er Jahren.

„Noch suchen wir begeisterte, historisch interessierte Freiwillige, um den Garten in Schuss zu bekommen“, sagt Töteberg. Er hofft, dass die Arbeiten bis zum Herbst abgeschlossen und der Garten dann für Führungen zugänglich sein wird. Ende April steht der Pflanztag an, eine Informationsveranstaltung bei der Freiwillige sich gleich an das Bepflanzen der Nutzbeete machen können. Das Engagement sei aber langfristig gedacht, so Töteberg. Denn nachdem die Beete angelegt sind, müsse auch die Instandhaltung des Gartens gewährleistet werden.

Artikel Frankfurter Rundschau, vom 26.03.2017. Von Madeleine Hesse


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Die Meinung von Gisela wurde am 28.03.2017 abgegeben!
Garten
Heute dient der Garten leider nur noch fùr Party und nicht mehr zur Versorgung kõnnte man doch wieder etwas ändern nicht nur Feiern sondern auch etwas anbauen .15 bis 20 Leute in den Gärten ohne Toiletten wie in Heddernheim ist doch wirklich Beschissen.Warum tut dagegen keiner etwas wir sind doch im 20 Jahrhundert wo so etwas doch normal wäre.Die alten Gärten hatten wenigstens Sickergrube und nicht nur Erdlöscher. Dann mal viel Spass beim Sickergrubenbau. Das Umweltamtwird sich freuen.


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit
Handarbeitsbedarf





Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum