Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
29.07.2017 - ab 16.00 Uhr
Karneval-Club Fidele Nassauer e.V.
Sommerfest
01.08.2017 - 19.30
SPD Heddernheim
Vorstandssitzung
24.08.2017 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
25.08.2017 - 17.00 Uhr
Kleingärtnerverein Heddernheim e.V.
100-Jahr-Feier
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 








  Aktuelles Angebot von ATELIER 13  
  15.12.2016

Bilder von ´´Wahrheitskämpfern´´ - Künstlerin malt Journalisten

Seit zwei Jahren arbeiten Susanne Köhler und ihre Mitstreiter an Portraits von 60 Journalisten, die verfolgt, inhaftiert und ermordet wurden. Nun beginnt für die Heddernheimer Comic-Zeichnerin die Vorbereitung einer Ausstellung, die ab März durchs Rhein-Main-Gebiet tourt.

Es ist ein einziges Aquarell an der Atelierwand, das den Charakter von Jagendra Singh erahnen lässt. Wache dunkle Augen, verschmitztes Lächeln, dazwischen der dunkle Schnurrbart, dessen Haare graue Ansätze zeigen. Sympathisch, so zumindest hatte die Künstlerin Susanne Köhler sich ihr Modell nach der Lektüre seiner Geschichte und dem Durchsehen etlicher Fotos vorgestellt. Persönlich getroffen hat sie Singh nie. Als sie von seinem Schicksal erfuhr, war er schon tot –ermordet.

Das Portrait des indischen Journalisten ist nur eines von über 50 Ausstellungsstücken, die an diesem Nachmittag jedes freie Fleckchen Wand im Atelier an der Heddernheimer Landstraße einnehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem ermordete Journalisten, aber auch all jene Berufsvertreter, die wegen ihrer Arbeit verfolgt und inhaftiert wurden oder bei Auslandsrecherchen in Kriegsgebieten ihr Leben verloren. Neben fast jedem der Bilder von knapp 15 Künstlern hängt ein Zettel mit Name und Herkunftsland an der Wand: Moi Peter Julius (Südsudan), Oles Busyna (Ukraine) und Anja Niedrighaus (Deutschland) steht darauf geschrieben.



Susanne Köhler und Künstlerkollegen arbeiten seit zwei Jahren an einer Ausstellung über getötete und verschleppte Journalisten. Für sie sind sie „Wahrheitskämpfer“. Foto: Holger Menzel

Aus rund 20 Bildern, an denen Köhler selbst gearbeitet hat, ist die Geschichte um Jagendra Singh diejenige, die der 57-Jährigen am besten in Erinnerung geblieben ist: „Der Journalist hatte auf Hindi Texte verfasst und auf Facebook gepostet, die Korruption und Vergewaltigungsvorwürfe gegen einen Politiker in seiner indischen Heimatregion zum Thema hatten. Im Juni 2015 wurde er von einer Gruppe Schergen bei lebendigem Leib angezündet“, erzählt Köhler. Die Geschichte geht ihr heute noch unter die Haut, wenn sie ihr Bild betrachtet, das ihr inzwischen das Gefühl gibt, Singh wirklich gekannt zu haben. „Das passiert oft, wenn man so viele Stunden für ein Portrait in ein und dasselbe Gesicht schaut.“

Kämpfer für Wahrheit

Auf die Idee zu dem Langzeitprojekt brachte Köhler vor fast zwei Jahren die Geschichte des Mexikaners Moisés Sánchez, der ebenfalls wegen politischer Recherchen verschleppt, getötet und geköpft worden war. „Mich brachte zum Nachdenken, dass der mexikanische Journalist nur in einem kleinen Artikel erwähnt wurde, während er in meinen Augen ein Wahrheitskämpfer war, der den Menschen in Erinnerung bleiben sollte“, erklärt Köhler, die daraufhin mit dem Zeichnen des Portraits von Sánchez anfing und auch andere Kollegen und Freizeitzeichner mit ins Boot holte.

Texte zu Bildern schreiben

Was jetzt, da die Werke allesamt bei ihr angekommen sind, für Susanne Köhler und ihre Künstlerkollegen anfällt, ist vor allem das Schreiben und Übersetzen von Texten über die Portraitierten. „Die sollen pünktlich zur Vernissage, die wir für März kommenden Jahres planen, in einem Begleitheft herausgegeben, um nicht nur die Gesichter, sondern auch die Geschichten dahinter der Öffentlichkeit zugänglich zu machen“, erklärt die gelernte Grafikerin, die hauptsächlich als Comic-Zeichnerin arbeitet.

Auf die Frage, ob sie die Arbeit an einem so ernsten Thema nicht mitgenommen hat, hat Köhler nur nach längerem Abwägen eine Antwort. „Natürlich beginnt man ein Verhältnis mit den Menschen zu entwickeln, die man gerade aus solch einem Grund zeichnet. Zu wissen, was mit ihnen passiert ist, weil sie Mut bewiesen haben, macht die Arbeit nicht einfacher“, erzählt sie.

Dabei gehe es ihr auch darum, darüber aufzuklären, was Gesellschaften mit eingeschränkter Pressefreiheit bedeuten, zu zeigen, wie gut wir es etwa hierzulande haben: „Das, und die Tatsache, dass wir nicht wollten, dass das Thema gar zu düster wird, hat uns zur Entscheidung geführt, auch inhaftierte Journalisten mit aufzunehmen. Da sind Menschen dabei, die man dadurch irgendwie bei ihrem Kampf für die Wahrheit unterstützen kann. Und das ist trotz der traurigen und oft schockierenden Thematik das gute Gefühl, das überwiegt.“

Einen Vernissagetermin sowie das anschließende Wochenende, an dem die Ausstellung in der Heddernheimer Landstraße 13 zu sehen sein soll, legen die Veranstalter Anfang des Jahres fest. Wer Susanne Köhler für die darauf folgende Wanderausstellung einen Ort zur Verfügung stellen möchte, findet die Kontaktdaten unter www.dascomickochbuch.de.

Artikel Frankfurter Neue Presse, vom 14.12.2016.



Zur Seite von "ATELIER 13" auf Heddernheim.de


 

zurück zur Übersicht

  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 

  Anzeigen
 


 








   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragter
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit
Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung





Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum