Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Übersicht Einrichtungen Kategorien
 

Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.
 

  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
16.12.2018 - 18:00 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Weihnachtsoratorium I - III
16.12.2018 - 14 Uhr
Vereinsring Heddernheim e.V.
Heddernheimer Weihnachtsmarkt
17.12.2018 - 19.30 Uhr
Kolpingsfamilie Heddernheim
Lebendiger Adventskalender
19.12.2018 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 


  Heddernheimer Forum
 
28.08.2018
Kiosk Alt Heddernheim

25.08.2018
Was ist mit Martin..?
Schaue ab und zu in Heddernheim der nach aber es gibt nichts neues . Was ist los...
02.08.2018
Parken bei ALDI
Abzocke, Verbraucherfalle, Kundenfeindlich, das sind Schlagworte die man im Internet...
09.05.2018
Junge Frau tot in Frankfurter Niddapark gefunden

linkAlle Einträge ansehen

 

  Heddernheimer Bürgerverein
 
Informationen zum Heimatmuseum Heddernheim


Der aktuelle Frankfurter Bürger

 






   

  Aktuelle Neuigkeit von Kinderbeauftragte Heddernheim  
  17.11.2014

Sie wissen, was sich Kinder wünschen

Seit 20 Jahren setzen sich die Kinderbeauftragten der Stadt für die kleinen Frankfurter ein.
„Kinder“, sagt Borris Yauschew, „haben so ein dankbares Wesen.“ Für sie muss man nicht die ganze Welt verändern. Kinder kann man froh machen, indem man dafür sorgt, dass das langersehnte Spielgerät auf dem Spielplatz aufgestellt wird, der Bolzplatz neue Tore bekommt, die unübersichtliche Kreuzung auf dem Schulweg nicht mehr ganz so angsteinflößend ist.

Borris Yauschew ist Kinderbeauftragter in Heddernheim, seit drei Jahren kümmert er sich um die Belange der jüngsten Bewohner seines Stadtteils. Bei regelmäßigen Eltern- und Kindersprechstunden erfährt er, wo den Kleinen und manchmal auch den Großen der Schuh drückt. Im Juni dieses Jahres hat er gemeinsam mit seiner Kinderbeauftragten-Kollegin Alexandra Fege alle Kinder aus Heddernheim, Niederursel und der Nordweststadt zu einer großen Kinderanhörung ins Schultheaterstudio der Ernst-Reuter-Schule eingeladen. „Keine Meckerveranstaltung“, sagt Yauschew, sondern ein Forum, bei dem Kinder ihre Sicht auf ihre Umgebung kundtun konnten – was gefällt ihnen, was nicht? „Die Kinder mögen die Nidda, den Wasserspielplatz auf dem Buga-Gelände“, erzählt der Kinderbeauftragte. Die Jugendlichen auf ihrem Spielplatz, die mögen sie nicht – zumindest nicht, wenn sie die Spielgeräte belagern. Deshalb haben die Kinder vorgeschlagen, einen Jugendtreff einzurichten. Damit die Teenager auch einen Ort haben, an dem sie zusammen sein können. Boris Yauschew wird sich darum kümmern. Seit 20 Jahren gibt es in Frankfurt das Ehrenamt der Kinderbeauftragten, eine Konsequenz der UN-Kinderrechtskonvention, die vor 25 Jahren festgeschrieben wurden. Die Konvention brachte nicht nur Bewegung in die Kommunalpolitik, sondern warf auch Fragen auf: Wie kann man Frankfurt zu einer familien- und kinderfreundlichen Stadt machen? Wie kann man die Rechte, die auf Papier geschrieben stehen, in die Realität umsetzen? Welche Sorgen haben Kinder? Und was macht ihnen Spaß? Im Jahr 1991 beschloss die Stadtverordnetenversammlung, ein Kinderbüro einzurichten. Auf der Grundlage einer Satzung übernahmen drei Jahre später die ersten Kinderbeauftragten ihr Amt. „Sie sind mit Augen und Ohren näher an der Basis. Und je mehr Informationen sie an das Kinderbüro übermitteln, desto bessere Arbeit konnten und können wir leisten“, sagt die heutige Leiterin des Kinderbüros Susanne Feuerbach.

Der Ortbeirat schlägt die Kinderbeauftragen vor, durch den Magistrat werden sie berufen. Um das Ehrenamt zu bekleiden, braucht man jedoch kein Mitglied im Ortsbeirat oder einer Partei zu sein. Die Kinderbeauftragen sind allein den Interessen der Kinder verpflichtet, sie arbeiten überparteilich und eng mit dem Kinderbüro zusammen. Benötigen sie Fachwissen, das über ihre Kernaufgabe hinaus reicht – zum Beispiel weil es im Stadtteil einen Fall von Kinderschutz gibt, weil ein inklusives Freizeitangebot geschaffen oder in der Nachbarschaft ein Streit um eine Kita geschlichtet werden soll – dann hilft das Team im Kinderbüro weiter oder vermittelt an die passenden Fachleute in Ämtern der Stadt Frankfurt. Gleichzeitig bildet das Kinderbüro die Kinderbeauftragten selbst weiter – auf regelmäßigen gemeinsamen Treffen, in Einzelgesprächen und durch Workshops. Die Aufgaben und Rechte der Kinderbeauftragten sind in einer Geschäftsanweisung festgeschrieben. Allen voran sollen sie die Kinderrechte bekannt machen und umsetzen. Wie sie das konkret tun, bleibt den Kinderbeauftragten überlassen. Während die einen Kindergärten, Horte und Schulen besuchen, suchen andere den Kontakt bei Spielplatz-Begehungen oder Stadtteilfesten. Anderswo organisieren sie Kindersprechstunden oder Kinderanhörungen oder bauen ein Kinderparlament auf. Auch in die andere Richtung, nämlich in Politik und Verwaltung, klären die Kinderbeauftragten über die Kinderrechte auf: So machen sie beispielsweise in Stadtteilarbeitskreisen mit, pflegen Beziehungen zu Grünflächen- und Stadtschulamt und vernetzen Organisationen, Menschen und Parteien.

Dass bei dieser Arbeit ein gutes Netzwerk wichtig ist, kann Anna Monaco schon nach einem halben Jahr im Amt der Höchster Kinderbeauftragten bestätigen. Sie kennt ihre Ansprechpartner im Stadtteil, bei den Ämtern, bei der Presse. Mit ihren guten Kontakten, Geduld und einer ordentlichen Portion Hartnäckigkeit ist es Anna Monaco gelungen, eine Sperrung des Spielplatzes am Main durch den TÜV aufzuheben.

„Die Spielgeräte waren marode, die Gewährleistungsfrist stand kurz vor dem Ablauf.“ Anna Monaco blieb am Ball und erreichte eine Einigung zwischen Grünflächenamt und Baufirma – die Höchster Kinder klettern und rutschen nun auf einem neuen, sicheren Spielturm. Vor Anfragen und Aufgaben kann sich Anna Monaco kaum retten – es gebe immer etwas zu tun und wenn sie etwas anpacke, dann richtig, sagt die Höchsterin. Anfang 2015 plant sie, eine regelmäßige Kindersprechstunde einzurichten.

Borris Yauschews Kinderanhörung und Anna Monacos Einsatz für den neuen Spielturm sind nur zwei Beispiele aus 20 Jahren Frankfurter Kinderbeauftragte. Erfolgsgeschichten gibt es viele – Spielstraßen, Zebrastreifen, Ampeln, Aktionen gegen rasende Autos und Hundehaufen zählen ebenso dazu wie renovierte oder neu angelegte Spielplätze und der Kiosk im Günthersburgpark. Den hatten sich die Kinder bei einer Anhörung im Jugendhaus Bornheim vor 20 Jahren gewünscht. Heute ist er nicht mehr aus dem Park wegzudenken und – gemessen an den langen Schlangen, die sich bei schönem Wetter vor seiner Theke bilden – einer der beliebtesten Treffpunkte im Stadtteil.

Anja Prechel






Zur Seite "Kinderbeauftragte Heddernheim" auf Heddernheim.de


 

zurück zur Übersicht


  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 

  Angebote unserer Gewerbetreibenden
 
15.01.2019
Naturheilpraxis Elke Kilimann
Neuer QIGONG Kurs
Entspannung, Vitalität, Beweglichkeit
Dienstag, 9.00 - 10.30 Uhr
15. Januar bis 9. April, 12 mal
Gesundheitskurs
Zuschuss der GKV möglich
mehr...


20.06.2018
Praxis fuer Physiotherapie - Sonja Weyh
Wirbelsäulengymnastik - (K)ein Kreuz mit dem Kreuz!
Ein Weg zum starken Rücken! Beginn: 20. Juni 2018 Mittwochs, 19:00 - 20:00 Uhr Praxis für Physiotherapie Sonja Weyh 10 x 1 Stunde noch Plätze frei mehr...


19.06.2018
Praxis fuer Physiotherapie - Sonja Weyh
Wirbelsäulengymnastik - (K)ein Kreuz mit dem Kreuz!
Ein Weg zum starken Rücken! Beginn: 19. Juni 2018 Dienstags, 10:00 - 11:00 Uhr Praxis für Physiotherapie Sonja Weyh 10 x 1 Stunde noch Plätze frei mehr...


29.03.2018
Claudia Rothenberger - Fotografie
Neu! Pass Service
Neu in Heddernheim. Das Fotostudio Rothenberger wird erweitert. Ab sofort Pass, Visa und Bewerbungsfotos sofort zum Mitnehmen. mehr...


18.01.2018
ATELIER 13
Die Kreativ-Zentrale
Die Künstlerin Susanne Köhler belebt mit ihrem Atelier 13 den Stadtteil Heddernheim. mehr...


01.12.2017
Cave du Roy
Frankfurt hat den Blues
Für eine neue Veranstaltungsreihe der „Blues Academy“ tun sich in Frankfurt das Habel.11 und das Blues-Forum zusammen. mehr...


11.03.2017
Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Kahi Loa Massage Workshop 11.03.2017
Diese wundervolle Massage kommt aus dem hawaiianischen Huna-Schamanismus und beinhaltet die 7 Elemente, wie Feuer, Wasser, Wind, Stein, Pflanze, Tier und Mensch. Es wird auf der Kleidung massiert und die Massagegriffe sind den verschiedenen Elementen angepasst. Sie wirkt ganzheitlich und kann Blockaden lösen oder dir einfach nur eine tiefe Entspannung bringen... mehr...


18.10.2016
Speisekammer
Zeichen von damals
In der Speisekammer, einem Restaurant mit gutbürgerlicher Küche auf hohem Niveau, holte Besitzer Dieter Schreuer als Kind Apfelwein. mehr...


18.10.2016
Dr. med. H.-Joachim Kerger
Der Arzt der FFC-Stars
Der Arzt Hans-Joachim Kerger betreut die FFC-Stars, aber auch viele Patienten aus Heddernheim, wo er seine Praxis hat. Kerger legt wert darauf, sich für seine Patienten Zeit zu lassen. mehr...


 


  Ist Ihre Einrichtung hier nicht aufgeführt?
  Kein Problem! Der Eintrag für Einrichtungen auf Heddernheim.de ist kostenlos.
Benutzen Sie einfach unser Kontaktformular und geben uns Bescheid. Es lohnt sich für Ihre Einrichtung.



 

  Anzeigen
 


 


  Anzeigen
   




 


 

 
   


     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Erbfall
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit





Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nachlass
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Testamentsvollstreckung
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung